Arminius Markthalle / Berlin

Arminiusstr. 2 Bremer Str. Berlin 10551
+493099256472
Opening Hours
Mon, Tue, Wed, Thu, Fri, Sat 08:00 - 22:00
Description

Die Moabiter Markthalle, als Markthalle X 1891 eröffnet, wurde nach den Plänen des Architekten Hermann Blankenstein innerhalb von nur einem Jahr errichtet. Der Haupteingang der Markthalle befindet sich an der Arminiusstraße im Berliner Ortsteil Moabit. Umgeben wird das Gebäude von der Bremer Straße (westlich), der Bugenhagenstraße (nördlich) und der Jonasstraße (östlich).Zur besseren Lagekennzeichnung erhielt die Halle auch den Namen Arminiushalle oder Markthalle Arminiusstraße. Der Name der Straße und der Halle leitet sich vom Cheruskerfürsten Arminius ab, der erfolgreich die Varusschlacht bestritt. Ab November 2010 hieß das Gebäude zwischenzeitlich Zunft Arminiusmarkthalle hat aber mittlerweile den alten und nie ganz verdrängten gebräuchlicheren Namen Arminiusmarkthalle angenommen. Entsprechende Eingangsschilder wurden wieder von Zunfthalle auf Markthalle umgestellt.GeschichteDas Gebäude ist das zehnte von 14 überdachten Markthallen, die nach einem 1881 ergangenen Beschluss des Berliner Magistrats die als unhygienisch geltenden offenen Märkte ablösen sollten. Der schnelle Bau der Gebäude war möglich, weil vorgefertigte Bauteile sowie eine für die damalige Zeit moderne Eisenkonstruktion angewendet wurden.In der Halle befanden sich 425 Stände in zehn Verkaufsgängen. Ein zwölf Meter breiter Mittelgang erschließt die jeweils 2,48 Meter breiten Seitengänge. Durch diese Anordnung konnten Pferdefuhrwerke, Handkarren oder Hundegespanne die Waren unmittelbar bis zu den Ständen bringen. Die Halle, im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde in den 1950er Jahren wieder aufgebaut. Der Senat hat die Halle 1982 als Baudenkmal ausgewiesen und ließ sie zu ihrem 100-jährigen Bestehen 1991 umfangreich renovieren. Fünf Jahre später erfolgte die Restaurierung der Inneneinrichtung in Anlehnung an die historischen Stilelemente. Am 20. November 2010 wurde die Arminiusmarkthalle nach einem Verkauf als Zunfthalle neu eröffnet. Mittlerweile heißt die Halle wieder Arminiusmarkthalle.

from official Facebook page
# 307 of 3067 Restaurants in Berlin
trending 2268 votes
3.4
Blogger Reviews @ Arminius-Markthalle
Arminius Market – The piano, the fish & the bread
Arminius Market – The piano, the fish & the bread Image by Natalia Irina Roman A piano is only one of 1001 things one can spot in between the cheese, bread and wine stands. Arminius Market is an over 5000 square meters beautiful ... continue Berlin Spotted by Locals · Blog
Tips from the Net @ Arminius-Markthalle
Daniel Molnar en
Slightly better than tourist trap Markthalle Neun, not that crowded. Foursquare - November 2017
Thomas Hauk de
Wunderschöne Markthalle, die nicht so hippster wie die anderen in Kreuzberg ist, aber dafür trotzdem mit außergewöhnlich gutem Essen punkten kann. Foursquare - August 2017
Francis en
Lovely what they did with all these dying market halls in Berlin Foursquare - August 2017
Raphael Langenscheidt en
Nice place with plenty of options, but it comes with one major flaw: all places are open at different times. If you're here and your stall is closed, the Schnitzel is the best fallback option. Foursquare - August 2017
Sarah Walter en
Pignut!!!! So good. A couple nice restaurants to eat at and a great romantic vibe for a market hall, a must do on a rainy day. Foursquare - July 2017